Wieso ich anfing als Escort Dame zu arbeiten im Deutschland.

Kaufmich München

Wenn ich an mein früheres Leben zurück denke, hätte ich es niemals für möglich gehalten in diesem Bereich zu arbeiten.
Irgendwie ist es passiert, und wenn ich sage, dass ich mich aus der Not heraus entschieden habe, Escorts in Deutschland zu werden, würde ich lügen.
Sicherlich gibt es andere Wege und Mittel Geld zu verdienen

Zudem ich habe einen ordentlichen Beruf gelernt, mit Weiterbildung.

Der Beruf der Callgirls/Huren in Stuttgart Deutschland kam mir in den Sinn, als ich an meine Freundinnen dachte.
Die alle zu dieser Zeit anfingen mit ihren Beziehungen zusammen zu ziehen.
Ich habe mich nie in dieser Rolle gesehen.

Escorts Hamburg

Am Ende ist das Verhalten doch immer gleich, viele Männer lassen sich bedienen von vorne bis hinten.
Lassen sich gerne bekochen ,waschen bügeln Hausarbeit meistens Frauen Arbeit.
Wieso eigentlich:-)
Ich wollte das Nie,
ich fühlte mich in den wenigen Beziehungen die ich hatte nie Wohl.
Ich hatte dann eher unabhängige Beziehungen nennen wir es Affären.
Irgendwann erfüllte es mich auch nicht mehr. Immer nur Vögeln war nicht meins, Der Sex war nicht einmal gut aber da denken viele Männer wie Paschas.
Die Frau kann mich verwöhnen dadurch wird die Frau schon Scharf.

Weiterlesen:Als BDSM und Unterwerfung in meinem täglichen Sexualleben rituell wurden?

Nein Liebe Männer das ist Definitiv nicht so.!!!
Auch wir wollen verwöhnt werden, wollen das die Männer sich vorbereiten für so ein Lustspiel zwischen geben und nehmen.

Irgendwann fand ich einen Artikel über Escort im Internet.
Ich finde die Damen sahen super aus und das Faszinierte mich.
Ich fing an mich zu Informieren über Escort.
Ich Fand eine Agentur im Internet die mich sehr angesprochen hatte.
Sehr Ästhetische Bilder, fast habe ich vergessen worum es eigentlich ging.

Zu diesem Zeitpunkt war ich mir nicht Sicher in diesem Bereich zu arbeiten, es war eher eine Phantasie als der Entschluss in diesen Bereich zu arbeiten.

Trotzdem rief ich die Escortagentur in Hamburg, Deutschland an, ich war neugierig, wer dahintersteckt.
Ich telefonierte mit der Agentur Chefin.
Sie beantwortete mir alle meine Fragen

VIP Escort Germany

Einen Nacht später beschloss ich es zu versuchen.
Ich machte eine Set Card füllte mein Profil aus mit Alter, Gewischt, Vorlieben und so weiter.
Warum auch nicht ich hatte ja nichts zu verlieren, schlechten Sex kannte ich ja bereits.

Meine erste Date anfrage dauerte nicht lange.
Es war ein sehr schönes Date in einem schönen Hotel mitten im herzen Frankfurts.
Der Mann war sehr nett. Groß gut gebaut Ende 30 sehr höflich Gentleman halt.
genau wie ich es mir vorgestellt habe.

Die Nacht war sehr schön.

Nun es sind nicht alle gleich das lernte ich schnell,
aber dazu ein anderes mal gerne mehr.

Das war eine kleine Einführung , mehr in Kürze.

Verwandter Artikel:Steamy Sex Confession der berühmten Callgirls, die den verbotenen Sex erzählen, den sie jemals hatten .. !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.