Als BDSM und Unterwerfung in meinem täglichen Sexualleben rituell wurden?

BDSM, verglichen mit dem Rest der sexuellen Fantasien, ist ziemlich vielseitig, wo Schmerz ein Tor wird, um Meister und Sklave zusammenzubringen. Als hochkarätige Escorts in Deutschland wird mein Leben ganz anders gesehen und ich kann sagen, dass die Höhe der BDSM-Sexualität einfach unvorstellbar ist, besonders wenn man bis zu 24 Stunden Submission Sex hat.

Ich hielt mich an meine Tage als Sexsklavin und genoss es sehr.

Das Spiel von LIEBE, SEX und SKLAVIN wird heutzutage zum Trendsetter und die meisten Geschäftsleute freuen sich darauf.

Mein erstes Mal als BDSM

 

Bevor ein schüchternes Mädchen zur Hure wird, war es für einen Fremden leicht, mich als’unerfahrene Frau‘ anzunehmen.

VIP Escort Germany

Ich bin mit vielen Leuten ausgegangen, bevor ich das erste Mal BDSM-Sex hatte. Für ein Mädchen, das kaum einen Mann geküsst hat und nach BDSM fragt, ist das eine bahnbrechende Entscheidung ihres Lebens. Das Bild ist noch frisch, wenn ich das größte Vergnügen erlebt habe und der dominante Partner Ihr Leben bestimmt. Ich war fasziniert von seiner fesselnden Anziehungskraft, und es kommt eine Zeit, in der deine Seele noch mehr begehrt.

Ich hatte ein reines sexuelles erlebnis.

„Berühre mich, Schöne“ – Er lobte mich für das Vergnügen und ich beeilte mich, es zu tun. Als ich das Schlafzimmer betrat, sah ich ein großes Bett vor meinen Augen, mit einem roten Satinunterlaken darauf. An den Ecken sah ich Kettensägen und Riemen; selbst ein Blinder kann davon ausgehen, dass die Aufregung gleich beginnt. Ich trug ein Korsettkleid, das meinen Arsch, meine Körperkurven und meine Brüste auf eine üppige Art und Weise enthüllte. Er sagte mir: „Leg dich aufs Bett“. Er hob meinen Arm hoch und fesselte mein Handgelenk. Jetzt war ich gefesselt und lag verwundbar auf dem Bett. Er stand da drüben und sah mich an. Ich war halbnackt und er legte seinen Finger sanft auf meinen Körper und begann langsam zu massieren. Er lächelte mich leicht an und fing an, mein Gesicht zu streicheln. Seine Finger bewegten sich auf meine Lippen und Organe. Ich stöhnte langsam. Die’UMMMM‘ und’AAHAAA‘ beeinflussten ihn, mehr zu lecken und zu saugen. „Aber dann hörte alles auf….“ Dann bewegte er einen Stock zwischen meine Beine und ich fühlte ein Pochen. Jedes Mal, wenn er zog, war es, als würde mir die Freude genommen. NOOOOO- Ich weinte vor Angst, aber der Schmerz war angenehm zu ertragen an diesem Tag. Ich umarmte dieses kraftvolle Geschlecht: eine Mischung aus Ärger und Vergnügen. Als alles vorbei war, wusste ich, dass ich dazu bestimmt war, es sehr gut zu spielen.

BDSM wird als spirituelle sexuelle Erfahrung bezeichnet, die beim Sex viel Aufregung hervorruft. Die Sitzung ist für diejenigen, die keine Einschränkungen kennen und keine bevorzugen. Sogar verschiedene Hollywood-Filme wie „50 Shades of Grey“ haben diese sexuelle Fantasie porträtiert.

Wenn die beiden Partner zum Unterwerfungssex kommen, schätzen sie ein ungleiches Gleichgewicht der sexuellen Macht, das psychologisch getrieben und bewusst besessen ist.

related article: Steamy Sex Confession of the famous call girls who are telling the forbidden sex they have ever had .. !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.